re:publica zu Gast bei der WOMEX 2017

WOMEX_stage_2011

republica @ WOMEX 2017

Morgen sind wir zu Gast bei der WOMEX – The World Music Expo – 2017, die vom 25.  29. Oktober stattfindet. Die WOMEX ist die größte Konferenz der globalen Musikszene in Europa und wird in einer ganz besonderen Stadt im Südwesten Polens veranstaltet: Katowice ist seit Dezember 2015 ein Mitglied des UNESCO Creative Cities Netzwerkes und wurde als erste Stadt in Zentral- und Osteuropa zur UNESCO City of Music ernannt.

 

Neben dem Musikfestival, das mehr als 60 KünstlerInnen aus aller Welt präsentiert, finden Filmvorführungen und Konferenzen rund um das Thema Musik und Musikentwicklung – auch im Digitalen – statt. Nachdem WOMEX uns als Partner im Rahmen von re:connecting Europe nach Thessaloniki zur #rpTHE begleitete, ist re:publica nun auf dem Roadtrip unterwegs nach Polen.

Im Anschluss zu unserer digitalen Klassenfahrt im September 2017 nach Dublin und Thessaloniki wollen wir weitere Kräfte in Europa im Rahmen der WOMEX bündeln. Am 26. Oktober laden wir daher zu unserem Network Meeting unter dem Titel „Let’s join forces: A forum for re:connecting EUROPE“ ein. Andreas Gebhard, CEO re:publica, und Marc Nikoleit wollen gemeinsam mit VertreterInnen der Kreativwirtschaft diskutieren, wie ein europaweites Netzwerk sowie neue Perspektiven für unsere vernetzte Welt ausgestaltet werden können.

Erfahrt hier mehr zu den „Must See“ der WOMEX Sessions rund um die Themen „Media and Tech“ und „Diversity and Social Engagement“ oder informiert euch via YouTube Videos über die vielfältigen KünsterlInnen der WOMEX 2017.

Mehr Infos folgen in den kommenden Tagen auf unserem Twitterkanal @republica.

Bildnachweis:  WOMEX / Alexia Fodere (CC BY 2.0)

Tags: